HSW – PROJEKTE – KLEINE MAGIER

HAYDEN • SOULWORK

HAYDEN SOULWORK

SCHULE FÜR KLEINE MAGIER

Kinder sind die Gestalter und Hüter der Welt von morgen. Was wäre, wenn sie schon von Beginn ihres Lebens an die neuen Wege vorfänden, die wir erst spät entdeckt haben? Was wäre, wenn wir sie dabei unterstützen könnten, diese neuen Wege mit Leichtigkeit begehen zu können, als Lehrer, Ratgeber und Begleiter?

Die Welt von morgen könnte eine Welt des Friedens sein. Und der Magie.

ANGEBOT FÜR SCHULKLASSEN, KINDERGÄRTEN UND FAMILIEN

ICH BIN

Kreativ-Workshop – 3 Nachmittage á 3 Stunden

Verändere proaktiv Deine Geschichte, fordere Deine Hauptrolle ein und werde zum Eigentümer des neuen Helden, Du. (möglich als Einzelbetreuung oder in Gruppe) – ein Workshop über drei Nachmittage á 3 Stunden – keine Altersbeschränkung.

KÖRPERFLÜSTERN FÜR KINDER

Basis-Workshop – 5 Nachmittage á 3 Stunden

„Ich lerne meine Körper kennen, spüre die Energiefelder von mir selbst und anderen und trainiere, damit umzugehen.“

Lerne die alten Upanischaden kennen. Was sagen die alten Inder über unsere Körperhüllen, die Koshas? Und beginne, Dich mit Deinen eigenen Hüllen bekanntzumachen, um die der anderen Menschen auch wahrnehmen und verstehen zu können

  • Tag 1 – Annamaya Kosha
  • Tag 2 – Pranamaya Kosha
  • Tag 3 – Manomaya Kosha
  • Tag 4 – Vijnanamaya Kosha
  • Tag 5 – Anandamaya Kosha

Anmeldung

Sende uns eine E-Mail und wir kreieren gemeinsam ein passendes Angebot für Dich.

Die HAYDEN • SOULWORK Team-Worshops finden live und persönlich statt, wir kommen also zu Euch.

FORTSETZUNGSWORKSHOP – KÖRPERFLÜSTERN FÜR KINDER

„Ich fokussiere mich auf ein Kosha und erweitere meine Eigenwahrnehmung / Selbstverantwortung. Ich komme selbst in ein Gleichgewicht in diesem Kosha und unterstütze die Menschen um mich herum dabei mitzumachen.“

Voraussetzung für diese Kurse: Körperflüstern für Kinder – es besteht die Möglichkeit, alle fünf Kurse oder auch einen oder zwei zu belegen (je nach Interesse):

Es besteht die Möglichkeit, alle fünf Kurse kompakt als „Projektwoche“ durchzuführen oder an fünf nacheinander folgenden Wochenenden.

Tag 1 – Annamaya Kosha

  • Anatomie für Kinder – Knochen, Muskeln, Organe
  • Lernen, Bewegungsmuster zu erkennen, zu lesen und zu „deuten“
  • Seine eigene Körperhaltung sowie Bewegungsmuster und -einschränkungen kennenlernen und neue eintrainieren (welche Sportart würde mir guttun, damit ich mich in die gewünschte Körperhaltung hineinentwickeln kann)
  • Kind und Eltern werden entsprechend beraten und dabei unterstützt, gemeinsam den neuen Sport kennenzulernen

Tag 2 – Pranamaya Kosha

  • Chakras auf Energie-Ebene erklärt für Kinder
  • Lernen, die Fließzustände des Prana zu erspüren
  • Seine eigenen Chakren kennenlernen, in Bezug auf, worauf kann ich mich verlassen, in welchem Chakra bin ich u Hause, … die eigenen Energien fließen spüren und Blockaden lösen mit Yoga und Handauflegen
  • Kind und Eltern werden entsprechend beraten und dabei unterstützt, gemeinsam mit Energiezentren zu arbeiten (Yogaübungen / „Energie-Techniken“ für den Alltag beibringen)

Tag 3 – Manomaya Kosha

  • Chakras/Aura und Gedanken(Trauma)-Ebene erklärt für Kinder
  • Lernen, die eigene Geschichte auf die Energiezentren zu übertragen und aus den Problemen Superkräfte werden lassen (Scheiße ist nur die Verpackung von Gold, was darf ich hier lernen?)
  • Positive Psychologie für Kinder (Ressourcen-Arbeit / Inner Voice Dialog / …) und Aura-Arbeit – ich spüre Aura (sehe Farbe …)
  • Kind und Eltern werden entsprechend beraten und dabei unterstützt, die eigene Geschichte umzuschreiben zur Heldengeschichte (das alte Ich – das neue Ich)

Tag 4 – Vijnanamaya Kosha

  • Butterfly Effect erklärt und verkörpert
  • Meta-Position erklärt und verkörpert mit einem kindgerechten Aufstellungs-Spiel
  • Erkennen, dass jede Situation im Leben, die wir leben, einen Effekt auf das gesamte Umfeld hat und üben, die Meta-Position einzunehmen
  • Die Fragestellung: was möchte ich für die Welt beitragen, wer will ich sein
  • Kind und Eltern werden dabei unterstützt, sich gegenseitig mit guten Fragen zu begleiten wie: Was würdest Du Dir selbst raten, …

Tag 5 – Anandamaya Kosha

  • Wir gehen tieferen Fragen auf den Grund: Was bedeutet „Geburt“ und „Sterben“ und wie stelle ich mir „Gott“ oder „das Licht“ vor? Und wenn ich diesen Körper auch bewohne, kann ich Gott in mir spüren und wo? Und was kann ich mit diesem Wissen anfangen?
  • Wir beginnen, Dankbarkeit, Liebe und Vertrauen zu kultivieren, finden ein eigenes Gebet und lernen alles, was ist wertzuschätzen und gut damit umzugehen
  • Kind und Eltern werden dabei unterstützt, gemeinsame Rituale der Dankbarkeit, Liebe und Vertrauen zu finden und in den Alltag einzubauen.

Anmeldung

Sende uns eine E-Mail und wir kreieren gemeinsam ein passendes Angebot für Dich.

Die HAYDEN • SOULWORK Team-Worshops finden live und persönlich statt, wir kommen also zu Euch.

SHAPESHIFTING FÜR FAMILIEN

Teilnehmer kommen mindestens zu zweit (z.B. Kind und Elternteil, Geschwister, Partner, …) – Tagesworkshop

  • Einführung: Was ist Shapeshifting – Schamanische Lehre …
  • Wir lernen, Objekte zu betrachten, sie wertzuschätzen und fokussiert aus der Betrachtung in die Verkörperung zu gelangen. Somit werden wir zum Objekt und erleben die Welt als das Objekt.
  • Wir lernen dann, unseren Partner genauer zu betrachten, sie/ihn wertzuschätzen und fokussiert aus der Betrachtung in die Verkörperung zu gelangen. Somit werden wir zu unserem Partner und erleben die Welt als sie/er.
  • Wir reflektieren: was passiert, wenn Du aus der Betrachter-Position in die Verkörperung kommst. Wie ist es für Dich, eine Sache zu sein? Wie ist es für Dich, der andere zu sein und Dich selbst aus seiner Brille zu betrachten? Was macht es mit Dir? Könnt Ihr Euch von nun an anders begegnen und unterstützen?

Anmeldung

Sende uns eine E-Mail und wir kreieren gemeinsam ein passendes Angebot für Dich.

Die HAYDEN • SOULWORK Team-Worshops finden live und persönlich statt, wir kommen also zu Euch.